+ Europa-Park Rust

Roland Mack hadert mit jungen Bewerbern

Roland Mack bei der Verleihung des Hoteliers des Jahres.
Thomas Fedra
Roland Mack bei der Verleihung des Hoteliers des Jahres.

Auch den Europa-Park trifft der aktuelle Personalnotstand hart. In einem Interview mit der Basler Zeitung klagt der Geschäftsführer Roland Mack über die Einstellung der jüngeren Bewerber, die statt Karriere lieber Freizeit hätten.

"Da kommen 25-Jährige und wollen nur drei Tage arbeiten - dabei haben die das ganze Leben noch vor sich, könnten hier etwas we

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats