Resilienz als strategische Zielsetzung

Worauf es ankommt, wenn Geopolitik, Lieferketten, Inflation und weitere Herausforderungen das gastronomische Tagesgeschäft unter Druck setzen, erklärte Cyrille Fillot beim Summit.

© Thomas Fedra

Beim 23. European Foodservice Summit in Zürich gab Cyrille Filott von der Rabobank einen Überblick über die geopolitischen und wirtschaftlichen Entwicklungen, die sowohl das gastronomische Tagesgeschäft als auch Verbraucherverhalten maßgeblich beeinflussen. Wie eng Faktoren wie Geopolitik, Inflation, Lieferketten und Scope 3 Emissionen miteinander verzahnt sind, zeigte Filott an diversen Beispielen auf.

Beim 23. European Foodservice Summit in Zürich gab Cyrille Filott von der Rabobank einen Überblick über die geopolitischen und wirt

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats