European Street Food Awards 2018

Finale am 29. September in der Malzfabrik Berlin

Finalisten bei den European Street Food Awards: Cimbru aus Rumänien mit fleischlastigen Spezialitäten
EFSA 2018
Finalisten bei den European Street Food Awards: Cimbru aus Rumänien mit fleischlastigen Spezialitäten

Zum zweiten Mal finden 2018 die European Street Food Awards statt. Wie schon im Vorjahr trifft sich die Elite der Straßenköche in Berlin, dieses Jahr in einer neuen Location: Der Malzfabrik.

Passionierte Street-Food-Köche aus 13 Nationen treten im Finale der European Street Food Awards 2018 in Berlin an. Titel winken in unterschiedlichen Kategorien wie Best Main Dish, Best Burger, Best Vegetarian, Best Snack, Best Dessert sowie den Best of the Best, den Europäischen Titel. Die angebotenen Gerichte zeigen dabei eine große Vielfalt: Kanadische Poutine, französische Crepes, italienische Arrosticini, Maghreb Fusionküche oder finnische Social Burgers sind nur eine kleine Auswahl.
Bislang feststehende Finalisten
Portugal - Sopa no Pão
Finnland - Social Burgerjoint
Italien - Ape Scottadito
Niederlande - Grand Café Karakter
Frankreich - Jean Mouloud & Billig Mobile
Deutschland Süd - Frittenwerk
Rumänien - Cimbru

Eine für das Finale zusammengestellte Jury aus unter anderem Foodkritikern, Sterneköchen und Food-Experten wird die Gewinner der einzelnen Kategorien bestimmen. Die Besucher des Finales können zudem ihre Stimme für den Publikumspreis abgeben. Die Teilnehmer haben sich in öffentlichen sogenannten National Heats zuvor qualifiziert. Deutschland wird mit zwei Teilnehmern ins Finale gehen: Für den Süden treten die Edel-Pommes-Spezialisten von Frittenwerk an, der Ausscheidungswettkampf für Norddeutschland steht am 26. August an.
Ausstehende Vorentscheide
Russland - 24. & 26.8.
Deutschland Nord - 26.8.
Georgien - 31.8. & 1.9.
Polen - 1. & 2.9.
Schweden - 8.9.
Ungarn - 8.9.
England - 21. & 22.9.

Präsentiert wird das Finale der European Street Food Awards wie im vergangenen Jahr vom Berliner Street Food Veranstalter Bite Club in Zusammenarbeit mit dem Team der British Street Food Awards, dem Gründungsteam der Europäischen Awards werden.

Veranstaltungsort ist in diesem Jahr die Malzfabrik in Berlin, Termin der 29. September. Der eintritt für Besucher kostet vier Euro. Begleitet wird das Finale von DJs, Cocktails von der Bite Club Craft Bar, Whisky Drinks, Berliner Craft Beer und Natural Wines.

stats