Flughafen München

Caffè Vergnano eröffnet

MAchten den Start des Caffè Vergnano am Münchener Flughafen offiziell: Eigentümerin Carolina Vergnano mit Rainer Beeck (links), FMG-Bereichsleiter Commercial Activities und Andreas Reichert (rechts), Geschäftsführer der Allresto, beim symbolischen Ribbon Cutting.
Flughafen München GmbH / Bernd Ducke
MAchten den Start des Caffè Vergnano am Münchener Flughafen offiziell: Eigentümerin Carolina Vergnano mit Rainer Beeck (links), FMG-Bereichsleiter Commercial Activities und Andreas Reichert (rechts), Geschäftsführer der Allresto, beim symbolischen Ribbon Cutting.

Der Flughafen München hat ein neues Ziel für Kaffee-Afficionados. Das neu eröffnete Caffè Vergnano wartet mit erstklassigen Kaffee-Spezialitäten einer renommierten piemontesischen Kaffeerösterei auf. Mit on offer: typisch italienische Snacks.

Fluggäste und Mitarbeiter am Airport dürfen sich ab sofort im Caffè Vergnano im Zentralbereich des Terminals 1 am

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats