+ Fokus

Verbraucher zahlen trotz Krise mehr für Außer-Haus-Konsum

Ready-to-eat-Snacks sind gefragt.
IMAGO / Shotshop
Ready-to-eat-Snacks sind gefragt.

Snacks werden wieder wichtiger. Am häufigsten greifen Kunden zu Gebäck, Torten und Brötchen. Sebastian Walter, Out-of-Home-Experte beim Marktforschungsinstitut GfK, gibt eine Einschätzung zur Entwicklung des Außer-Haus-Marktes. 

Snacks werden wieder wichtiger. Am häufigsten greifen Kunden zu Gebäck, Torten und Brötchen. Sebastian

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats