+ Gastgewerbeumsatz | Destatis

Maue Gastro-Umsätze im zweiten Corona-Jahr

Das Gastgewerbe erleidet herbe Umsatzverluste.
IMAGO / Panthermedia
Das Gastgewerbe erleidet herbe Umsatzverluste.

Deutschlands Gastwirte und Hoteliers haben sich 2021 nicht von den Umsatzeinbrüchen des ersten Corona-Jahres erholt. Nominal hatten die Unternehmen gerade einmal 0,1 Prozent mehr Geld in der Kasse als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamtmitteilte. Real, also zu gleichbleibenden Preisen, sank der Umsatz im Gastgewerbe in Deutschland im Vergleich zum Jahr 2020 um 2,2 Prozent.

In einer ersten Schätzung Mitte Januar waren die Statistiker noch von einer günstigeren Entwic

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats