Gastgewerbeumsatz / Destatis

April 6,3 Prozent schwächer als März

Die Hoffnung auf eine Öffnung der Gastronomie über Ostern zerschlug sich. Auch im April blieben die Restaurants geschlossen.
IMAGO / Jochen Tack
Die Hoffnung auf eine Öffnung der Gastronomie über Ostern zerschlug sich. Auch im April blieben die Restaurants geschlossen.

Der Gastgewerbeumsatz ist im April 2021 gegenüber März 2021 kalender- und saisonbereinigt real um 6,3 Prozent und nominal um 6,5 Prozent gesunken. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, lag der Umsatz kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) 68,9 Prozent unter dem Niveau des Februars 2020, dem Monat vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland.

Im Bereich der Hotels und sonstigen Beherbergungsunternehmen setzte sich im April 2021 die positive Entwicklung d

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats