Gastro-Immo-Kongress

Der 4. Internationale Gastroimmobilien-Kongress


Interessante Vorträge mitten in Berlin zum Thema Gastro und Immobilien.
Tomic
Interessante Vorträge mitten in Berlin zum Thema Gastro und Immobilien.

Zum ersten Mal in der Geschichte überrundete im ersten Quartal 2019 die Zahl der Vermietungen von Gastroflächen die der Textilwirtschaft in Deutschland. Gelegenheit, die beiden Szenen noch enger zu verdrahten, bietet sich beim Gastroimmobilien-Kongress in Berlin

Gastronomie steht im Fokus von Entwicklern, Betreibern und Investoren, gilt sie doch als Frequenzbringer, die die Aufenthaltsqualität von Innenstädten, Stadtteilzentren und Shopping Centern steigert. Die zentrale Frage ist, wieviel Gastronomie verträgt eine Lage und welche Konzepte sind die richtigen.


Auf dem 4. Internationalen Gastroimmobilien-Kongress 2019 unter dem Motto "Mehr Essen – weniger Shoppen" am 12. und 13. Juni 2019 in Berlin präsentieren expansionsstarke Ketten aus ganz Europa ihre Pläne. Mehr als 100 Teilnehmer aus 13 europäischen Ländern haben die Veranstaltung 2018 besucht.


Weitere Themen sind:

  • Trends im Bereich Leben, Essen und Trinken
  • Best Practice: Wie Gastronomie Stadtteile aufwertet
  • Food & Beverage-Strategien für Verkehrshubs
  • Erlebnisgastronomie im Lebensmitteleinzelhandel
  • Foodservice als internationale Investmentklasse


stats