Gastro Trend Awards Frankfurt

Das sind die Finalisten

Qualifizierten sich für das Finale der Gastro Trend Awards (v.l.n.r.): Eric Sarfo Afrifa, Julius Nowraty, Esin Karagöz, Jan Vrancken, Benedetto Russo
WAOH/Gastro Trend Award
Qualifizierten sich für das Finale der Gastro Trend Awards (v.l.n.r.): Eric Sarfo Afrifa, Julius Nowraty, Esin Karagöz, Jan Vrancken, Benedetto Russo

Am am 31. Oktober steigt im Gesellschaftshaus des Palmengartens das Finale des Frankfurter Gastro Trend Awards. Über den Titel "Koch"- beziehungsweise "Pâtisserie-Talent" entscheiden live zur Hälfte das Publikum, zur Hälfte eine Jury.

Wer Bar-Talent des Jahres wird und welches Gastronomie-Konzept der Newcomer des Jahres ist, entscheidet der Vorstand der Initiative Gastronomie Frankfurt e.V. (IGF), die den Wettbewerb der jungen Talente um die Gastro Trend Awards bereits zum vierten Mal ausgeschrieben hat. 

Fünf junge Frauen und Männer haben es ins Finale der Frankfurter Gastro Trend Awards geschafft - sie werden ihr Talent am Montag, 31. Oktober, im Gesellschaftshaus im Frankfurter Palmengarten unter Beweis stellen und 250 geladenen Gästen einen von ihnen kreierten Gang eines Fünf-Gänge-Menüs servieren.

Bei den Frankfurter Gastro Trend Awards werden das Koch-Talent, das Pâtisserie-Talent, das Bar-Talent und das Newcomer-Konzept des Jahres gekürt.

Beim Halbfinale traten bereits Bewerberinnen und Bewerber gegeneinander an, um sich fürs Finale zu qualifizieren. Für die Bewerbung um den Titel des Koch-Talents mussten die jungen Köche zwei Gerichte vorschlagen, Bewerber für das Pâtisserie-Talent 2022 kreierten ein Freestyle-Dessert.

Für das Koch-Talent qualifizierten sich im Halbfinale:
  • Jan Vrancken, 25, Chef de Partie im Sterne-Restaurant Lafleur, kreiert am Finalabend einen veganen Gang
  • Julius Nowraty, 24, aus der Michelin-Kantine 1889 CANTINE, wird ein Fleisch-Gericht zubereiten 
  • Eric Sarfo Afrifa, 27, Poissonier im VaiVai, serviert am Finalabend Fisch

Für das Pâtisserie-Talent qualifizierten sich:  
  • Benedetto Russo, 26, Sous-Chef im Restaurant Carmelo Greco
  • Esin Karagöz, 23, Commis Pâtissier im Lafleur
Mit den Gastro Trends Awards will die Initiative Gastronomie Frankfurt e.V. (IGF) zeigen, welche Talente es in der Gastronomieszene Frankfurt und Rhein-Main gibt und welches Potenzial die Szene hat. Zur Teilnahme am Wettbewerb aufgerufen waren ausgebildete Köchinnen und Köche, Pâtissières und Pâtissiers sowie Barkeeperinnen und Barkeeper. Keiner der Teilnehmenden durfte zum Zeitpunkt des Finales älter als 29 Jahre sein.

Am 31. Oktober werden nicht nur die Gewinner der Gastro Trend Awards bestimmt, an dem Abend werden auch Experten in unter anderem von Boris Tomic (Chefredakteur foodservice) moderierten Gesprächsrunden die aktuelle Situation in der Gastronomie beleuchten und Wege aufzeigen, die Herausforderungen der Zeit zu meistern.
stats