+ Gastronomie auf dem Land

Wie sich Dorfgasthäuser neu erfinden

Landgasthof Zum Stern in Poppenhausen.
IMAGO / imagebroker / siepmann
Landgasthof Zum Stern in Poppenhausen.

Einkehr, Geselligkeit, gutes Essen: Lange Zeit galten Dorfgasthäuser als Dreh- und Angelpunkt im ländlichen Raum. Doch die Abwanderung in die Städte, schwierige Nachfolgesuche und zuletzt auch der Personalmangel führten zu einem eklatanten Rückgang der Betriebe.

Doch mittlerweile gibt es Anzeichen, dass sich der Wind dreht, und das hat auch mit der Corona-Pandemie zu tun: Viele Menschen haben angesicht

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats