Gestiegene Corona-Zahlen

Tübingen stoppt Tagesticket für Gäste

Das Tübinger Tagesticket gibt es vorerst nicht mehr für Auswärtige.
IMAGO / Ulmer Pressebildagentur
Das Tübinger Tagesticket gibt es vorerst nicht mehr für Auswärtige.

Seit Anfang März läuft der Tübinger Modellversuch, bei dem ein negativer Corona-Test als Vorlage für ein Tagesticket reicht, um etwa Museen oder die Außengastronomie zu besuchen. Jetzt reagiert Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) auf steigende Infektionszahlen: Die Tagestickets werden nicht mehr an Menschen ausgestellt, die außerhalb des Landkreises Tübingens leben.

Zuletzt schnellten auch in Tübingen die Zahlen der gemeldeten Corona-Neuinfektionen hoch. In der Stadt hatte sich die Inzidenz zuletzt

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats