GN FoodPartner

Ex-Domino-Manager starten Unternehmen

Die Geschäftsführer von GN FoodPartner: Friedrich Niemax (links) und Dennis Werth-Garloff.
GN FoodPartner
Die Geschäftsführer von GN FoodPartner: Friedrich Niemax (links) und Dennis Werth-Garloff.

Mit der Gründung des Hamburger Unternehmens GN FoodPartner GmbH & Co. KG formiert sich ein Partner für die Systemgastronomie, der Kompetenzen im Bereich der Lebensmittelentwicklung, -beschaffung und -distribuierung aus einer Hand anbietet.

Mit Beratungsleistung und der digitalisierten Abwicklung will GN FoodPartner Betrieben helfen, die Attraktivität ihrer Produkte am Markt zu steigern und gleichzeitig ihre Kosten deutlich zu senken. Systemgastronomen beziehen ihre Produkte heute, sofern sie nicht über eine eigene Einkaufsorganisation verfügen, über den klassischen Großhandel mit entsprechenden Aufschlägen.

Viel Expertise

"Um Betrieben für Pizza, Pasta, Burger, Salate, Paninis, Wraps, Chicken, Desserts und Getränken eine maßgeschneiderte Lösung zu bieten, haben sich zwei Profis aus der Branche zusammengetan. Friedrich Niemax, 53, und Dennis Werth-Garloff, 38, bilden die Geschäftsführung der GN FoodPartner GmbH & Co. KG", heißt es in er Mitteilung aus dem Unternehmen.

Friedrich Niemax war langjähriger Geschäftsführer des Marktführers im Bereich Pizzalieferdienste Domino’s Pizza und hat zuvor die Marke und das System Joey’s Pizza als Geschäftsführer maßgeblich mit aufgebaut und entwickelt. In diesen Funktionen hat er den Bereich der Systemgastronomie in Deutschland mitgeprägt. Dennis Werth-Garloff kennt als langjährige Führungskraft für Produktentwicklung, Einkauf und Logistik bei Domino’s Pizza und bei Joey’s Pizza die Bedürfnisse der Branche in allen Facetten.

Sämtliche Dienstleistungen

GN FoodPartner bietet Systemgastronomen alle Dienstleistungen an – von der Entwicklung der Produkte bis hin zu deren Bestellung und Auslieferung. Neben dem Standardsortiment entwickelt das Unternehmen mit den Kunden individuelle Rezepturen -  zum Beispiel Mehlmischungen für Pizzateige, Tomatensaucen oder eine eigene Salami, für Burger-Buns und Paddies.

Die Lager- und Auslieferungs-Logistik erfolgt durch den Logistikpartner und Marktführer für Food-Logistik, Transgourmet Deutschland.

stats