Gourmetgastronomie

Sternerestaurant im Frankfurter Hof schließt vorläufig

Patrick Bittner, Küchenchef im Français im Steigenberger Frankfurter Hof.
Steigenberger Hotels AG/Jana Kay
Patrick Bittner, Küchenchef im Français im Steigenberger Frankfurter Hof.

In den kommenden Monaten ist eine Neuausrichtung des gastronomischen Konzepts geplant.

Das Sternerestaurant Français im Steigenberger-Hotel Frankfurter Hof wird zum 30. Juli vorläufig schließen. „Das Team des Frankfurter Hofs wird die kommenden Monate nutzen, um ihr gastronomisches Konzept neu auszurichten“, heißt es in einer Mitteilung der Deutschen Hospitality vom Freitag. „Neben der Brasserie Oscars umfasst die Neuausrichtung auch das Restaurant Français, welches nach der Sommerpause aus diesem Grund zunächst nicht wiedereröffnen wird.“

Küchenchef Patrick Bittner leitet das Gourmetrestaurant seit dem Jahr 2000. Seit 2009 wird er für seine Kochkunst jedes Jahr mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. In den vergangenen Jahren sei es Patrick Bittner immer wieder gelungen, neue gastromische Glanzleistungen zu setzen und sich und das Français durch seine Kochkunst international zu etablieren“, heißt es in der Mitteilung. „Wo wir dann gemeinsam am Ende des Prozesses der Neuausrichtung stehen, werden wir rechtzeitig umfassend und transparent kommunizieren.“

Aushängeschild für Steigenberger Icons

Bis zur Sommerpause liege der Fokus darauf, den Gästen mit kulinarischen Highlights im Oscars und im Francais mit dem Team um Patrick Bittner zu begeistern. Bittner steht für Kreationen, die von der französische Hauten Cuisine inspiriert sind. Er wurde auch schon mit 17 Punkten im Restaurantführer Gault Millau ausgezeichnet.

Im März hatte der damalige CEO der Deutschen Hospitality, Marcus Bernhardt, zur erneuten Sterneauszeichnung des Guide Michelin des Restaurants mit Patrick Bittner erklärt: „Er ist für unsere Marke Steigenberger Icons ein echtes Aushängeschild und steht für eine moderne Ausrichtung in der Kochkunst. Er setzt sicherlich auch in Zukunft neue Akzente und Impulse, wenn es darum geht, Qualität gepaart mit Kulinarik und Exzellenz weiter auszubauen und macht unser Steigenberger Icon in Frankfurt zu einer wahren Ikone.“

Der Guide Michelin kommentierte die Auszeichnung mit einem Stern wie folgt: „Wie könnte das Restaurant dem historischen Prachtbau des 'Steigenberger Frankfurter Hofs'  besser gerecht werden als mit wahrhaft stilvollem Interieur. Doch bei aller klassischer Eleganz kommt auch die Moderne nicht zu kurz, das beweist die Küche von Patrick Bittner. Er setzt auf Kreativität, Kontraste und exzellente Produkte, betreibt einen hohen Aufwand, ohne dabei verspielt zu kochen. Ein tolles Beispiel für seine feinen Gerichte ist "Ora King Lachs aus Neuseeland, Risina-Bohnen, Bittersalat, Artischocke à la barigoule". Sehr gut die Weinkarte dazu, ebenso die Beratung mit bewährten, mitunter auch gewagten Empfehlungen, die aber immer wunderbar mit den Speisen harmonieren! Im Sommer sollten Sie unbedingt einen Platz im Ehrenhof wählen! Tipp: fair kalkulierter Lunch.“



Dieser Text erschien zuerst auf www.ahgz.de.

stats