+ Lebensmittelproduzenten schlagen Alarm

"Schwierigste Situation seit dem Bestehen der Bundesrepublik"

In allen Warengruppen steigen die Preise.
Imago
In allen Warengruppen steigen die Preise.

Immer mehr Lebensmittelproduzenten müssen an der Preisschraube drehen. Die Verkaufspreise im Großhandel sind im März 2022 um 22,6 % gegenüber März 2021 gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, war dies der höchste Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat seit Beginn der Berechnung der Großhandelspreisindizes 1962.

Die Lebensmittelproduzenten schlagen Alarm. "Die Milch wird richtig knapp", warnt Eckhard Heuser, Hauptgesch&

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats