gv-praxis Dezember 07 mit Ranking der Top 15 Eigenregie

Die Dezember-Ausgabe der gv-praxis ist auf dem Weg zu ihren Lesern und wieder prall gefüllt mit Marktdaten, Fallstudien und Analysen. Highlights dieser Ausgabe: Ranking der 15 führenden Eigenregiebetriebe sowie die preisgekrönte „Mensa Moltke“ des Studentenwerkes Karlsruhe. Hier ein Vorgeschmack:
  • Marktforschung: Ranking der Top 15 - Zum zweiten Mal präsentieren wir exklusiv die führenden Verpflegungsbetriebe in Eigenregie mit ihren Umsätzen. Erfreuliches Ergebnis: die Spitzenunternehmen verzeichneten ein Umsatzplus von 3,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
  • Business: Zeitlich entkoppelte Speisenproduktion und verringerte Fertigungstiefe bei den ABB Wirtschaftsbetrieben in Mannheim zeigen seit vier Jahren ihre Wirkung. Das positive Ergebnis: eine um 30 Prozent flächenreduzierte Küche und ein Zugewinn an externen Kunden.
  • Care: Mit der Eröffnung des neuen Versorgungszentrums beliefert eine moderne Zentraleküche im Cook- & Chillverfahren alle vier Krankenhäuser des Klinikums Stuttgart. Novum: eine moderne Kühltechnik mit Flüssigeis.
  • Education: Mit Qualität zum Top-Player für Privatschulen. Der Frankfurter Party- und Veranstaltungs-Service beliefert alle Privatschulen in Frankfurt am Main. Dabei garantiert der Caterer seinen Kunden einen Bioanteil von 70 Prozent – und das kommt an.
  • Veranstaltung: Im Finale um die 13. Deutsche Meisterschaft der Gemeinschaftsgastronomie gewann das Team der Deutsche Welle. Wir präsentieren die kulinarischen Highlights dieser glanzvollen Gala.
  • Umfrage des Monats: Das Jahr neigt sich dem Ende zu – zwölf Monate voller Ereignisse. Wir haben nachgefragt, welche Wünsche, Erwartungen und Hoffnungen die Branche an das nächste Jahr knüpft.
Hier das komplette Inhaltsverzeichnis zum Downloaden: PDF-Download. Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für diese Ausgabe der gv-praxis interessiert, kann bei Klaus Gast unter Fon 069.7595-1972, eMail klaus.gast@dfv.de ein Einzelexemplar bestellen – kostenlos.

stats