gv-praxis erweitert Informationsangebot mit neuem Entscheidermagazin „Ess-Klasse junior“

Den bundesweiten Ausbau von Schulmensen in Ganztagsschulen nimmt die Wirtschaftsfachzeitschrift gv-praxis zum Anlass, ihr fachliches Informationsangebot zu erweitern. Zur Information: Rund 5 Mrd. € werden in den nächsten Jahren in neue Mensen & Cafeterien investiert. Ein echter Wachstumsmarkt für Anbieter von Investitionsgütern in Sachen Küche, Ausstattung und Services.


In diesem Jahr erscheinen noch zwei Ausgaben „Ess-Klasse junior“ – im August und im Oktober. Neben den Top-Entscheidern im GV- und Cateringmarkt, gehören zur neuen Lesergruppe auch ausgewählte Entscheider in rund 7.000 Ganztagschulen, bei Schulträgern, in Ministerien und Beratungsstellen. Damit kommen wir dem Wunsch der Zulieferindustrie entgegen, auch jene Zielgruppen zu erreichen, die bisher weniger von unserer fachlichen Berichterstattung profitierten.


Im Fokus der ersten Ausgabe „Ess-Klasse junior“ steht eine aktuelle Bestandsaufnahme des Marktes mit

  • Interviews: Fachleute, die wissen, was läuft

  • Marktanalysen: Das Volumen wird ohne Snacks (bei 185 Schultagen) auf rund 1,0 Mrd.€ geschätzt

  • Fallstudien: Best Practise-Modelle

  • News: Top-Neuheiten in Technik, Ausstattung und Food & Beverage.




Das erste Heft erhalten Sie hier als E-Paper.


Hier geht's zum Bestellformular für das kostenlose E-Paper: EA_Ess-Klasse Junior_Faxantwort.pdf

Hier geht's zu den Mediadaten:
PDF-Download


Redaktion gv-praxis

stats