Hans im Glück

GAB als neuer Investor an Bord beim Burgergrill

Hans im Glück hat einen neuen Gesellschafter.
Hans im Glück
Hans im Glück hat einen neuen Gesellschafter.

Hans im Glück hat einen neuen Investor an seiner Seite. Die Beteiligungsgesellschaft GAB der Familie Bühler erwarb Anfang Juli 10 % der Anteile von Hans im Glück-Gründer und Inhaber Thomas Hirschberger. Laut Unternehmensmitteilung bezahlt GAB 9,9 Millionen Euro für die Anteile.

Neben dem finanziellen Aspekt soll GAB seine Erfahrung im Bereich strategische Unternehmensentwicklung in den kommenden Monaten in neuen Märkten einsetzen, um weiter national und international nachhaltig zu wachsen und die Marktführerschaft im Better-Burger-Segment auszubauen. 

GAB und Hans im Glück mit familiären Banden

In der Vergangenheit hat das Unternehmen der Familie Bühler bereits Hans im Glück beraten. Aufgrund der guten Entwicklung beteiligt die GAB sich nun als Minderheitsgesellschafter an der Marke. GAB wird einen Sitz im Beirat der Franchise GmbH erhalten. Das Unternehmen ist Hans im Glück auch auf anderem Wege verbunden. Johannes Bühler, einer der drei Hans-im-Glück-Geschäftsführer, ist der Sohn von GAB-Inhaber Gerd Antonius Bühler.

Über Hans im Glück
Thomas Hirschberger gründete das Better-Burger-Konzept 2010 München. Momentan zählt die Marke 56 Standorte weltweit, davon 4 außerhalb Deutschlands (Österreich, Schweiz, 2x Singapur). Weitere Eröffnungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Singapur sind in Planung. Der Netto-Umsatz 2017 lag laut foodservice Top-100-Ranking 2017 bei 102,2 Mio. €.

Hans im Glück  wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Hamburger Foodservice-Preis für überragende, zukunftsweisende, konzeptionelle und unternehmerische Leistungen.

Hans-im-Glück-Inhaber Thomas Hirschberger sagt: „Mit GAB haben wir ein Familienunternehmen an unserer Seite, das uns nicht nur mit seiner langjährigen unternehmerischen Erfahrung zielgenau unterstützt, sondern auch denselben Investitionshorizont hat wie wir. Im Jahr 2018 eröffnen noch 12 weitere Burgergrills, 2019 mindestens 25 weltweit. Mit der Beteiligung werden somit auch unsere weiteren Internationalisierungsvorhaben beschleunigt.“

„Hans im Glück ist ein erfolgreiches und werthaltiges Unternehmen, dessen Zukunftsvision gut zu uns passt. “
Gerd Antonius Bühler, Inhaber der GAB Beteiligungsgesellschaft

Internationale Expansion bis nach Singapur

Der Inhaber der GAB Beteiligungsgesellschaft, Gerd Antonius Bühler, fügt hinzu: „Wir werden Hans im Glück jegliche Unterstützung aus unserer langjährigen Erfahrung an Unternehmensbeteiligungen wie z.B. der Orlando Management AG geben, um den Erfolgskurs des Unternehmens weiterzuführen.“


Über die GAB Beteiligungsgesellschaft
Die GAB GmbH ist das Family Office der Familie Bühler. Gesellschafter sind Dr. Birgit Deymann-Bühler und Gerd A. Bühler. Über diese Gesellschaft werden unmittelbar oder mittelbar die ausschließlich langfristigen Beteiligungen im Private Equity- und im Immobilienbereich der Familie gehalten.

Neben Standorten in Augsburg und Hamburg hat die Restaurantkette weitere Burgergrills in der Schweiz und in Singapur erfolgreich eröffnet. Besonders der Schritt nach Singapur hat sich als vielversprechendes Sprungbrett in den großen Food-begeisterten asiatischen Markt bewahrt. Aufgrund des erfolgreichen Starts werden noch in diesem Jahr zwei weitere Standorte in dem Land eröffnet. 12 weitere Neueröffnungen innerhalb der DACH-Region folgen in diesem Jahr.


stats