Hans im Glück

Start in der Schweiz

Im Cinedome im Schweizerischen Muri können die Kino-Besucher ab sofort unter Birkenstämmen Burger schlemmen
Hans im Glück
Im Cinedome im Schweizerischen Muri können die Kino-Besucher ab sofort unter Birkenstämmen Burger schlemmen

Hans im Glück setzt seinen Wachstumskurs mit einer weiteren Eröffnung in der DACH-Region fort. Im neuen Multiplex-Kino Cinedome in Muri bei Bern eröffnete das erste Schweizer Restaurant der Marke. Wie immer sorgt das für Hans im Glück typische Ambiente mit raumhohen, echten Birkenstämmen und hochwertigen Naturmaterialien für eine behagliche und natürliche Atmosphäre. Ergänzt wurde das Innenkonzept durch verspielte Elemente wie beleuchtete Vogelhäuschen sowie einen Goldbrunnen und Lampen in Pferde- und Gänseform.

Auf einer Gesamtfläche von 600 qm bietet Hans im Glück Platz für 270 Gäste im Innenbereich und weitere 170 Sitzplätze auf der großflächigen Terrasse. Johannes Bühler, Geschäftsführer der Hans im Glück Franchise GmbH, freut sich sehr über die Eröffnung: „Wir sind glücklich und stolz, dass wir nun auch unsere Gäste aus Bern mit besten Burgern und Cocktails verwöhnen dürfen. Das neue Multiplex-Kino Cinedome bietet den idealen Rahmen, um unser Burgerkonzept, den erstklassigen Service und das einmalige Ambiente zu präsentieren. Mit Urs Abegglen, Michael Fricker und Martin Wallimann konnten wir drei Franchisepartner gewinnen, die mit ihrer langjährigen Gastronomieerfahrung perfekt zu unserer Marke passen.“

Die Hans im Glück-Geschäftsführer Jens Hallbauer und Johannes Bühler (v.l.) freuen sich über ihr erstes Restaurant in der Schweiz
Hans im Glück
Die Hans im Glück-Geschäftsführer Jens Hallbauer und Johannes Bühler (v.l.) freuen sich über ihr erstes Restaurant in der Schweiz
2010 von Thomas Hirschberger in München gegründet, befindet sich Hans im Glück mit aktuell 53 Burgergrills auf Wachstumskurs. Für sein erfolgreiches Franchisesystem wurde das Unternehmen bereits mit einer Vielzahl von Preisen ausgezeichnet. 2017 erlöste die Marke in Deutschland mit zum Jahresende 50 Restaurants (+12) 102,2 Mio. € netto - ein Plus von 26,9 % im Vergleich zum Vorjahr.

stats