Holtseer Landkäserei & Giovanni L.

Flagshipstore vereint Eis und Käse

Gemeinsamer Flagshipstore von Giovanni L. und Holtseer Landkäserei.
Holtseer Landkäserei
Gemeinsamer Flagshipstore von Giovanni L. und Holtseer Landkäserei.

Die Unternehmen Giovanni L. und die Holtseer Landkäserei eröffnen in Kiel einen gemeinsamen Flagshipstore. Auf den ersten Blick scheint die Kombination eines Geschäfts mit Eis- und Käsetheke ungewöhnlich.

Doch die Kooperation erklärt sich aus der Geschichte der beiden Unternehmen. Eisproduzent Giovanni L. bezieht seit mehr als 10 Jahren die Nachtmilch der Holtseer Landkäserei. Diese Verbindung von Milch, Eis und Käse soll nun den Kunden aus der Region nähergebracht werden.

Das Ladengeschäft ist laut Holtseer Landkäserei Teil einer strategischen Neuausrichtung. Andreas Poeppel, Geschäftsführer der Holtseer Landkäserei: „Wir wollen uns aus unserer Kernregion stärken und sichtbarer werden. Jeder kennt unseren Holtseer Tilsiter. Doch wir können weit mehr, als nur diesen Käse“. Die traditionsreiche Holtseer Landkäserei hat sich zum 80-jährigen Jubiläum einer Verjüngung unterzogen.

Über Giovanni L.
Giovanni L. wurde im Jahr 2004 gegründet. Innerhalb weniger Jahre eröffneten mehrere Giovanni L.-Eiscafés in Schleswig-Holstein und Umgebung. Auf Grund der steigenden Nachfrage und hohen Qualitätsansprüche wurde die Produktion im Jahr 2011 zentralisiert. So entstand eine der modernsten Gelato-Manufakturen Norddeutschlands. Auf einer Fläche von 3.000m² befinden sich heute neben der Produktionsstätte die Verwaltung sowie die Bereiche Forschung und Entwicklung. Von hier werden unsere Partner kompetent beraten und unser Gelato weltweit verschickt. Neben den eigenen Flagship-Stores, zählt das Unternehemn heute über zweihundert weitere Verkaufsstellen von klein bis groß zu den Partnern.

Beide Unternehmen präsentieren sich im kleinen Laden mit einem gemeinsamen Sitzbereich, der im Landhaus-Stil aufgebaut ist: Naturholz, gemütliche Tapeten und warmes Licht. Jörg Fischer, Geschäftsführer von Giovanni L.: „Unser gemeinsames Ziel mit dem Store ist es, Käse und Eis zu einem echten Genuss zu machen. Wir produzieren beide tolle Waren, die immer mehr gefragt werden. Daher ist es doch naheliegend, die Zusammenarbeit in einem Laden für Kunden sichtbar zu machen“.

Über die Holtseer Landkäserei
Die Holtseer Landkäserei ist eine Genossenschaft von Landwirten mit aktuell 120 Mitgliedern. Die Gewinne der Käserei werden über das Milchgeld an alle Mitgliedslandwirte ausgezahlt. Die Höfe befinden sich im Herzen Schleswig-Holsteins, im Gebiet zwischen Schleswig und Plön. Rund 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der Holtseer Landkäserei beschäftigt, darunter auch 10 Auszubildende.

Das Geschäft wird zusätzlich zu einer Event-Location. Schulungen, Seminare, Verköstigungen und viele weitere Events sollen stattfinden. Dadurch ergänzt die Holtseer Landkäserei die Regionalpräsenz. Begonnen hat es, mit dem eigenen Werksverkauf in Holtsee. 2017 wurde dann die „rollende Käsekiste“ eingeführt, mit der die eigenen Waren auf Wochenmärkten und Veranstaltungen in der Gegend verkauft werden.

stats