holyfields eröffnet in Berlin Unter den Linden/Designpreise

Das Lifestyle-Restaurant holyfields eröffnet am 02.04.2011 seine 1.000 qm große Berlin-Filiale Unter den Linden/Charlottenstraße, nur vier Monate nach der Ersteröffnung in Frankfurt am Main.
Mehr 'time to eat' bekommen die Hauptstadt und ihre Besucher täglich von 08.00 bis 24.00 Uhr durch ein innovatives und zeitgemäßes Bestellsystem: Moderne 32-Zoll-Touchscreens im Eingangsbereich ersetzen Speisekarte und Kellner.

'Chic Chick Pasta' oder der 'holyburger 1893' – holyfields serviert 'Fast Casual Food' für hungrige Feinschmecker mit wenig Zeit: schnell zubereitetes, frisches Essen mit europäischen, amerikanischen und asiatischen Einflüssen.

#BANNER-CF#

Ob in Eile oder zum Verweilen: Das preisgekrönte Innendesign der renommierten ippolito fleitz group verbindet nostalgische Retroelemente mit modernem Lifestyle und schafft so ein urbanes aber gemütliches Ambiente.

Bei den diesjährigen iF awards des International Forum Design ist die ippolito fleitz group vierfacher Preisträger, darunter für das architektonische Gesamtkonzept von holyfields. Auch die Kreativagentur loved wurde für Corporate Design und Verpackungsrange der innovativen System-Gastronomie ausgezeichnet.

Vor Eröffnung besteht ab dem 15.03.2011 die exklusive Möglichkeit einen 'Blick hinter die Kulissen' zu werfen, für den man ab sofort einen Besichtigungstermin auf der Baustelle vereinbaren kann.

www.holyfields.de



stats