Insider-Tipps (31)

Lieblingsorte: Top 5 im Rheingau


fbk

FOOD SERVICE befragt exklusiv die Profis der Gastronomie-Branche nach ihren Lieblings-Locations. Annette Mützel, foodservice-solutions-Chefin und Vorstandsmitglied des Frauennetzwerks-Foodservice, verrät ihre Favoriten im Rheingau.

"Genießer, Schriftsteller und (Lebens)-Künstler haben sich im Rheingau schon immer sehr wohl gefühlt. Meine Top Five folgen Goethes Überzeugung: Kein Genuss ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend", schwärmt Mützel, die in Wiesbaden sozusagen mitten in ihrem "romantischen Rheingau" wohnt.

Bio Weingut Hamm & Gutsausschank

Im Sommer auf der lauschigen Terrasse, im Winter strahlt ein Kamin im Restaurant wohlige Wärme aus.
Bio-Weingut Hamm
Im Sommer auf der lauschigen Terrasse, im Winter strahlt ein Kamin im Restaurant wohlige Wärme aus.
Genießen im romantischen Innenhof und im historischen Restaurant oder den Geist des Weines im Kreuzgewölbekeller spüren. Das Zuhause von Weinprinzessin Aurelia Hamm lockt nicht nur mit verführerischen Familienrezepten, sondern auch mit live Jazzmusik. Gäste können bei Federweißer und Brezeln die Weinlese hautnah erleben oder bei "Weck, Worscht und Woi" die Terroirs der Bio-Weinlagen des Weinguts Hamm kennenlernen.

Gutsausschank Baiken

Das Restaurant Baiken liegt mitten in den Eltviller Weinbergen.
Vera Förster
Das Restaurant Baiken liegt mitten in den Eltviller Weinbergen.
Herrliche Aussicht inmitten der Weinberge. Das Restaurant und Gutsausschank Baiken bietet Rheingauer Spitzenweine und eine regionale, saisonale moderne Küche. Als "Die Köche" sind die Eigentümer "Consortium" auch in der Eventgastronomie aktiv.

Kaffeeausflug ins Kronenschlösschen

Idyllisch gelegen und romantisch eingerichtet.
Kronenschlösschen
Idyllisch gelegen und romantisch eingerichtet.
Das Kronenschlösschen wird in vielen Gourmetguides hoch bewertet. Mit großem handwerklichen Können veredelt Chef Simon Stirnal ausgewählte Zutaten zu raffinierten, leichten Köstlichkeiten. Ob beim schicken Candle-Light-Dinner im eleganten Restaurant, ein regionales Essen im kleinen, feinen Bistro oder im Sommer Kaffee und Kuchen auf einer der schönsten Park-Terrassen. Dieser Ort schafft schöne Momente.
Annette Mützel
Annette Mützel ist seit über vier Jahrzehnten in der System- und Markengastronomie zuhause und zeichnete für Branchengrößen wie Ikea, Nordsee und Burger King verantwortlich. So schuf sie zum Beispiel aus den individuellen Ikea Restaurants mit einem schwedischen Team das Restaurant-, Bistro- und Schwedenshop-Konzept. Seit 2003 führt die Spezialistin für Markenbildung und Markenpflege mit ihrem Partner James Boladie die Konzeptagentur und Unternehmensberatung Foodservice Solutions in Wiesbaden. Mützel ist Gründungsmitglied des Frauennetzwerks-Foodservice und prägte über lange Jahre als Vorsitzende des Vorstandes Ausrichtung und Geschicke des Power-Netzwerks. So rief sie zum Beispiel das jährliche Frauenforum ins Leben. Im April 2019 übergab sie den Vorsitz an Gunilla Hirschberger, ohne sich aber komplett von der Vorstandsarbeit zu verabschieden.

Magisch: Anleger 511

Beim Anleger genießen die Gäste den Blick über den Rhein. Burg und Rosengarten sind gleich nebenan.
Consortium
Beim Anleger genießen die Gäste den Blick über den Rhein. Burg und Rosengarten sind gleich nebenan.
Direkt am Eltviller Rheinufer betreibt die P 5 Gastronomie den "Anleger 511". Unter dem Namen "Die 11te Generation" hat man sich hier auf eine eigens kreierte Bratwurst, auf Burger, aber auch kleine vegetarische Gerichte spezialisiert. Unbedingt bei Sonnenuntergang dort auf einen Aperitif vorbeischauen. Ein außergewöhnliches Ausflugslokal mit 120 Plätzen auf der Terrasse und 30 Plätzen im kleinen Gastraum.

Rhein-Romantik im Brentano Haus

Schönes Ambiente drinnen wie draußen, Weine vom eigenen Weingut und regional saisonale Küche.
Weingut Allendorf
Schönes Ambiente drinnen wie draußen, Weine vom eigenen Weingut und regional saisonale Küche.
Ein romantisch-gastlicher Ort mit viel Geschichte. Hier weilte nicht nur Goethe. Auch die Gebrüder Grimm und Freiherr von Stein ließen es sich im Brentano Haus gut gehen. Das Restaurant im 1751 erbauten Haus im Ortskern von Winkel steht unter der Leitung des bekannten Weinguts Familien Allendorf und Schönleber. Sie sorgen für besten, hauseigenen Wein und regionale Rheingauer Küche mit mediterranem Einfluss.



stats