Insider-Tipps (7)

Lieblingsorte: Top 5 in Hamburg


Hamburg - Hot Spot auch in Sachen Kulinarik.
Stadt Hamburg
Hamburg - Hot Spot auch in Sachen Kulinarik.

Wir haben die Größen unserer Branche nach Empfehlungen für ihre Heimatstädte befragt. Der Vorstand der Block Gruppe, Stephan von Bülow, sagt hier, wo es ihm in Hamburg am besten schmeckt - und natürlich darf ein Top-Steakhaus nicht fehlen.




THEO´S Steakrestaurant

Das Theo's im Elysée Hotel.
Block Gruppe
Das Theo's im Elysée Hotel.
Bestes USDA Prime Beef, dry aged. Mein Tipp: US Porterhouse, einfach zum Niederknien. Angesiedelt ist das Restaurant THEO'S im Nobelhotel Grand Elysée.



Alte Rader Schule

Die alte Rader Schule vor den Toren Hamburgs.
Rader Schule
Die alte Rader Schule vor den Toren Hamburgs.
Kleine ehemalige Dorfschule, heute Restaurant. Liebevoll geführt von Folke Kaempfe. Toller Garten, mitten in der Natur. Die Alte Rader Schule ist ideal geeignet für Feierlichkeiten. Auf der Karte Deftiges - Grünkohl, Eintopf, Entenbrust. Umfangreiches Kulturprogramm zum Beispiel Sofakonzerte, Lesungen etc.


Stephan von Bülow

Im Jahre 1999 wechselte Stephan von Bülow zur Block Gruppe, wo er als Geschäftsführer der Eugen Block Holding GmbH & Co. KG tätig war. Als Vorstand vertritt er zugleich die Block House Restaurantbetriebe AG, sowie die Elysée Hotel AG. Nach 11 Jahren Tätigkeit bei der Block Gruppe, wechselte der diplomierte Betriebswirt zur Compass Group GmbH als Geschäftsführer Operations und Sprecher der Geschäftsführung Eurest GmbH. Im Juli 2011 kehrte er als Vorsitzender der Geschäftsführung der Eugen Block Holding GmbH zur Block Gruppe zurück, wo er zudem als Aufsichtsratsvorsitzender die Block House Restaurantbetriebe AG und als Vorstand die Elysée Hotel AG in Hamburg tätig ist.



STOCKS Restaurant und Kaminstube

Das Stocks besticht nicht nur durch das schöne Gebäude.
Stocks
Das Stocks besticht nicht nur durch das schöne Gebäude.
Herr Heiko Stocks serviert unter anderem bestes Sushi. Mit 28 Jahren erkochte sich Stock bereits einen Michelin-Stern, wurde so der jüngste selbstständige Sternekoch Deutschlands. 2001 eröffnete er das STOCKs im Hamburger Alstertal in einem reetgedeckten Fachwerkhaus. Seine dort angebotenen California-Asia-Sushi-Kreationen zählen zu den besten in Hamburg.



LENZ Restaurant

Lenz - das Restaurant
Lenz
Lenz - das Restaurant
Sehr, sehr gute Küche - bodenständig, saisonal und kreativ - von Leslie Himmelheber in Hamburg-Duvenstedt. Er verwöhnt seine Gäste im Lenz mit bodenständiger Küche, die mit Raffinesse überzeugt. Er kann unter anderem viele namenhafte Stationen in seinem Lebenslauf aufweisen. Gelernt hat er im Fischereihafen-Restaurant in Hamburg bei Rüdiger Kowalke.



NIKKEI NINE

Fine Dining in besterm Ambiente.
Fairmont Hotel
Fine Dining in besterm Ambiente.
Fine Dining der Extraklasse in toller Atmosphäre. Nikkei Cuisine bezeichnet die japanische Küche mit peruanischen Einflüssen, die den Küchen japanischer Einwanderer in Südamerika entstammt.  Es ist ein Verschmelzen von Fernost und West, wie etwa der black cod (Köhlerfisch), bei dem Miso und Amazonasnuss fusionieren oder roher Fisch als tiradito: fein aufgeschnitten wie Sashimi, gargesäuert wie Ceviche, der Nikkei-Klassiker schlechthin.



stats