Intergastra Talk | Montag, 8. März 2021

Mutmacher im Gespräch

Im Mutmacher Talk I am Montag, 8. März 2021, bei der Intergastra digital sprechen Torsten Petersen (Enchilada) und Ana Maria Myers del Alamo (Sunny Side Up) über Ideen für die Gastronomie und Überlebensstrategien in der Coronakrise.
Enchilada / Sunny Side Up
Im Mutmacher Talk I am Montag, 8. März 2021, bei der Intergastra digital sprechen Torsten Petersen (Enchilada) und Ana Maria Myers del Alamo (Sunny Side Up) über Ideen für die Gastronomie und Überlebensstrategien in der Coronakrise.

Die Coronakrise hat die Gastronomie in Deutschland jäh ausgebremst. Auf den ersten Lockdown im Frühjahr 2020 folgte ein Dauer-Lockdown seit Herbst. Wie man trotz angeordneter Schließung der Gasträume durchhält und welche Strategien dabei helfen - darüber sprechen Torsten Petersen (Enchilada) und Ana Maria Myers del Alamo (Sunny Side Up) am Montag, 8. März 2021, im ersten digitalen Mutmacher Talk auf der virtuellen Bühne der Intergastra.

Für die digitale Intergastra kostenfrei registrieren und beim Talk dabei sein!

Ab 13 Uhr dreht sich am Montag, 8. März 2021 auf Bühne 2 der Intergastra alles ums Kurshalten in der Coronakrise. Wie steuert man ein Unternehmen durch die Pandemie? Was bleibt, wenn die Gasträume geschlossen sind? Und wie geht's weiter, wenn ein erneuter Startschuss fällt? Diesen Fragen mussten sich Torsten Petersen, Geschäftsführer Enchilada Gruppe, und Ana Maria Myers del Alamo, Gründerin des vegetarischen Breakfast-Konzepts Sunny Side Up (Frankfurt) in den letzten Monaten immer wieder stellen.

Beiden Gastro-Experten ist es gelungen, Antworten und Lösungen in der wechselhaften Lage der vergangenen Monate zu finden. Ihre Ausgangslage ist dabei denkbar unterschiedlich. Ana Maria Myers del Alamo und ihren Partner Dennis Burkart erwischte der Lockdown 1 gerade einmal viereinhalb Monate nach Eröffnung ihres ersten Gastro-Betriebs. Torsten Petersen dagegen kennt die Herausforderungen des Gastro-Geschäfts seit Jahrzehnten. Als Geschäftsführer der Enchilada Franchise GmbH ist er verantwortlich für das Schicksal von 89 Betrieben mit mehr als 1.500 Mitarbeitern (VZ).

Moderiert wird der Talk von Charlotte Holzhäuser, Redakteurin Deutscher Fachverlag GmbH.

Mutmacher 2 am Dienstag

Am Dienstag, 9. März 2021, 13 Uhr auf Bühne 2 bestreiten Tyler Hahne, Geschäftsführer der Aperion AG (The Ash) sowie Hubertus Brand, Geschäftsführer Road Stop den zweiten Mutmacher-Talk. Die Moderation übernimmt Ilona Renner, Redakteurin Deutscher Fachverlag GmbH.


Zukunftsinitiative Gastro
Gegründet von FVZ Convenience und Salomon FoodWorld bildet die Zukunftsinitiative Gastro ein Netzwerk aus allen Bereichen der Foodservice-Branche. Sie soll von der Corona-Krise schwer getroffene Unternehmen aus der Gastronomie Unterstützung auf dem Weg in das „neue Normal“ bieten und die Wertschöpfung zu steigern.

stats