Internationales Ranking

Das sind die 50 besten Restaurants des Jahres

Das Restaurant Tim Raue wird erneut als eines der Top 50 Restaurants der Welt gelistet.
IMAGO / VISTAPRESS
Das Restaurant Tim Raue wird erneut als eines der Top 50 Restaurants der Welt gelistet.

Kopenhagen bleibt Gourmethauptstadt: Beim Ranking der diesjährigen "World’s 50 Best Restaurants" räumt das Restaurant Geranium in der dänischen Hauptstadt ab. Mit Billy Wagner und Tim Raue können sich auch zwei deutsche Restaurantchefs erneut über eine Platzierung unter den Top 50 freuen.

Das Geranium, geführt von Sternekoch Rasmus Kofoed, landete im vergangenen Jahr noch auf dem zweiten Platz der Liste, nun steht es also ganz oben und freut sich über die Auszeichnung des "World Best Restaurant". Seit Beginn dieses Jahres wird im Geranium kein Fleisch mehr serviert, lediglich Fisch und Meeresfrüchte kommen hier auf die Teller. Der Schwerpunkt liegt generell auf pflanzlicher Kost.

Auf Platz 2 findet sich das peruanische Restaurant Central in Lima wieder. Die Gerichte der Küchenchefs Virgilio Martínez und Pía León wollen nach eigener Aussage die einzigartigen Landschaften, die Geschichte und die Traditionen Perus zelebrieren, indem sie eine Fülle von Produkten aus der Region verwenden.

Auf den folgenden Plätzen 3 und 4 landen mit Disfrutar (Barcelona) und Diverxo (Madrid) zwei Restaurants aus Spanien. Platz 5 fährt das Restaurant Pujol aus Mexico City ein.

Zwei Vertreter aus Deutschland verbessern sich im Ranking

Das Berliner Restaurant Nobelhart & Schmutzig wurde im vergangenen Jahr in der Liste noch auf Platz 45 gelistet, in diesem Jahr klettert es auf Platz 17. Der Schwerpunkt des von Billy Wagner geführten Restaurants liegt auf Regionalität und Ursprünglichkeit. Sternekoch Tim Raue, mit seinem Restaurant Tim Raue im vergangenen Jahr auf Platz 31 geführt, schafft es in diesem Jahr auf Platz 26.

Die alljährliche Liste der "World’s 50 Best Restaurants" der in London ansässigen William Reed Media wird durch die Wahl von 1080 Experten ermittelt, darunter Köche, Restaurantleiter und Journalisten. Wird die Liste weithin geschätzt, werfen Kritiker dem Ranking allerdings auch immer wieder mangelnde Transparenz vor.

Die Top 10 + deutsche Restaurants
1. Geranium (Kopenhagen, Dänemark)
2. Central (Lima, Peru)
3. Disfrutar (Barcelona, Spanien)
4. Diverxo (Madrid, Spanien)
5. Pujol (Mexiko-Stadt, Mexiko)
6. Asador Etxebarri (Atxondo, Spanien)
7. A Casa do Porco (São Paulo, Brasilien)
8. Lido 84 (Gardone Riviera, Italien)
9. Quintonil (Mexiko-Stadt, Mexiko)
10. Le Calandre (Rubano, Italien)
...    
17. Nobelhart & Schmutzig (Berlin, Deutschland)
...    
26. Restaurant Tim Raue (Berlin, Deutschland)

Die vollständige Liste der The World's 50 Best Restaurants 2022 können Sie hier einsehen.



Dieser Text erschien zuerst auf www.ahgz.de.

stats