Just Eat Takeaway.com

Lieferando-Mutter schreibt rote Zahlen

Fahrer im typischen Just Eat Takeaway.com-Look.
Just Eat Takeaway.com
Fahrer im typischen Just Eat Takeaway.com-Look.

Im zweiten Quartal ist das Bestellvolumen bei der Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway.com um 47 Prozent nach oben gegangen - in Deutschland lag das Plus bei 50 Prozent, in UK sogar bei 61 Prozent. Das operative Jahresergebnis wird laut Vorhersage des Unternehmens dennoch negativ ausfallen - unter anderem aufgrund der Übernahme des US-Lieferdienstes Grubhub.

Trotz steigender Bestellzahlen rechnet Just Eat Takeaway für das Gesamtjahr mit

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats