Just Eat Takeaway.com Q1

Liefergeschäft wächst weiter stark an

Der niederländische Delivery-Spezialist Just Eat Take-away.com legt auch im ersten Quartal kräftig zu. Insbesondere mit der Entwicklung in Großbritannien zeigt sich der Konzern zufrieden.
imago images / Cover-Images
Der niederländische Delivery-Spezialist Just Eat Take-away.com legt auch im ersten Quartal kräftig zu. Insbesondere mit der Entwicklung in Großbritannien zeigt sich der Konzern zufrieden.

Die anhaltende Corona-Pandemie treibt weiter das Geschäft der Lieferplattformen. Die Zahl der Bestellungen über Lieferando wächst im ersten Quartal 2021 im Vorjahresvergleich um fast 80 Prozent an, auf 39,2 Mio. in Deutschland. Die Zahl der Lieferungen mit der eigenen Fahrerflotte baut der Delivery-Spezialist hierzulande aus. Das geht aus einem Trading Update des Mutterkonzerns Just Eat Takeaway.com hervor.

Demnach vermittelte Just Eat Takeaway.com in allen Märkten rund 200 Mio. Bestellungen im ersten Quartal 2021 (Q1 2020: 112 Mio,

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats