Lagardère Travel Retail

Auf Modernisierungskurs

Lagardère Travel Retail modernisiert sein Filialnetz: Im Schengen-Bereich des Frankfurter Flughafens gibt es einen neuen Hub Convinience Store.
Lagardère Travel Retail
Lagardère Travel Retail modernisiert sein Filialnetz: Im Schengen-Bereich des Frankfurter Flughafens gibt es einen neuen Hub Convinience Store.

Lagardère Travel Retail präsentiert im Schengen-Bereich des Terminal 1 einen Hub Convenince Store der neuesten Generation.

Lagardère Travel Retail, Spezialist für Handels- und Gastronomiekonzepte an Verkehrsstandorten, modernisiert sein Filialnetz: Am 23. November eröffnete das Unternehmen im Schengen-Bereich des Terminal 1 (Flugsteig A Plus) am Frankfurter Flughafen einen Hub Convenience Store der neuesten Generation.

"Mit unserem One-Stop-Shopping-Ladenkonzept", betont Christine Sommer, COO Travel Essentials bei Lagardère Travel Retail, "rücken wir den Kundenservice noch stärker in den Mittelpunkt und kommen speziell den Wünschen der privat oder geschäftlich Reisenden nach schnellem Einkauf weiter entgegen."

Breites Angebot

Präsentiert wird das Sortiment in der wiedereröffneten Hub Convenience Filiale auf einer Fläche von rund 120 Quadratmetern und bietet ein breites Angebot an Süßwaren, Getränken, Food To Go-Produkten der Eigenmarke Fräulein Fröhlich, Zeitschriften und Büchern sowie Geschenke und Souvenirs und natürlich Reise- und Elektroartikel wie Kopfhörer oder Nackenkissen. Auf besondere Bundle-Aktionen aus dem Sortiment verweisen aufmerksamkeitsstarke Leuchtframes über den Coolern.

Eine von vielen Filialen

Mit dieser Wiedereröffnung will Lagardère Travel Retail den eingeschlagenen Modernisierungskurs weiterführen:
So wurden in diesem Jahr bereits viele Filialen der Konzepte Relay, Hub Convenience und Discover Germany neugestaltet und verbessert.

Christine Sommer: "Unser Investitionsprogramm wird auch im nächsten Jahr deutschlandweit sowie speziell an unserem größten Standort, dem Frankfurter Flughafen, weiter fortgesetzt. Mit der Fraport AG als wichtigem Partner an unserer Seite, sehen wir es als unsere Aufgabe an, kontinuierlich in unsere Filialen zu investieren und die Shops ganz im Kundensinne stetig zu verbessern."


stats