Lavazza-CEO im Interview

"Deutschland ist einer der Schlüsselmärkte"

Antonio Baravalle: „Wir wollen das italienische Kaffeeerlebnis in die Welt tragen.“
Lavazza
Antonio Baravalle: „Wir wollen das italienische Kaffeeerlebnis in die Welt tragen.“

Antonio Baravalle, CEO des Kaffeekonzerns Lavazza, über den Rückgang des Außer-Haus-Geschäfts, den wachsenden Onlinehandel und Rohstoffsorgen durch den Klimawandel.

Herr Baravalle, Umsatz und Gewinn von Lavazza sind während der Corona-Krise eingebrochen. Wie genau ist das passiert?
2

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats