Leaders Club International

Jean-Georges Ploner wird Präsident

Präsident Jean Ploner
privat
Präsident Jean Ploner

Der Leaders Club Deutschland übernimmt im kommenden Jahr turnusgemäß den Vorsitz des Leaders Club International. Jean-Georges Ploner wurde zum Präsidenten ernannt.

Turnusgemäß übernimmt der Leaders Club Deutschland im kommenden Jahr den Vorsitz des Leaders Club International. "In der internationalen Plattform sind derzeit 7 Länderclubs vertreten. Zum Präsidenten wurde Jean-Georges Ploner ernannt, der für die Dauer eines Jahres in Zusammenarbeit mit seinen Kollegen aus dem deutschen Club die Geschicke des internationalen Clubs leitet", heißt es in einer Mitteilung des Clubs.

Mit Ploner steht ein Mann der ersten Stunde an der Spitze, hat er doch schließlich am 9. März 2001 den Leaders Club Deutschland nach französischem Vorbild mitgegründet. "Mit Engagement trug Ploner den Gedanken des Clubs als Austauschplattform für Gleichgesinnte in die Branche. Seiner visionären Sichtweise, seinem ausgedehnten Netzwerk und seiner Lust an der Förderung wichtiger Branchenthemen ist der Erfolg des Leaders Clubs mitzuverdanken", schreibt der Leaders Club.

Persönlicher Austausch

Zu seinen Plänen für die Zeit der Präsidentschaft gehört laut eigener Aussage die strategische Ausrichtung der Trendexkursionen, bei der die Mitglieder auf Einladung nationaler Clubs die dortige Gastro-Szene und ihre führenden Köpfe intensiv kennenlernen und einen persönlichen Austausch pflegen können. Auch die Ausrichtung des internationalen Leaders Club Award im Oktober 2019 in Rust wird einer der Aufgaben von Ploner sein.
Über den Leaders Club
Der Leaders Club definiert sich international als Zusammenschluss führender Gastronomen eines Landes unter Einbindung von Entscheidungsträgern der Industrie im Sinne einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit und Förderung von innovativen gastronomischen Entwicklungen und Ideen. Heute gehören dem deutschen Leaders Club über 320 Mitglieder aus 160 Unternehmen der Branche an.

Leaders Club Award: Internationale und belgische Preisträger




stats