L'Osteria

20 Jahre La Famiglia


Mit der Liebe zu Pizza und Pasta fing alles an: Friedemann Findeis, Mirko Silz und Klaus Rader.
Mirko Silz
Mit der Liebe zu Pizza und Pasta fing alles an: Friedemann Findeis, Mirko Silz und Klaus Rader.

Seit zwei Dekaden sorgt das Italo-Konzept L'Osteria für kulinarische Kurzurlaube bei seinen Gästen. Ihren Geburtstag feiert die Marke nun mit einem neuen Internetauftritt, während sich die Gründer dorthin begeben, wo alles begann: hinter den Tresen.

Wir schreiben das Jahr 1999 in Nürnberg. Zwei Freunde erklären sich bereit, ihren Lieblingsitaliener in eigener Regie fortzuführen. Das Konzept L'Osteria ist geboren. Knapp 20 Jahre später ist aus den Ursprüngen ein Franchise-System mit aktuell 104 Restaurants in sieben Ländern entstanden. Grund genug für die beiden Gründer, Friedemann Findeis und Klaus Rader, gemeinsam mit CEO Mirko Silz am heutigen Tag in ihren Restaurants vorbei zu schauen und zusammen mit den Mitarbeitern und Gästen zu feiern. Am Standort Nürnberg gab es sogar eine Torte.

Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum relauncht das Unternehmen auch seine Website. Mit der Umstellung auf losteria.net ist die Webadresse nun international. Wichtige Punkte, wie Menü, Restaurants & Reservierung wurden prominent im Fokus platziert. Zusätzlich optimierte L'Osteria die mobile Darstellung, so dass die Website nun auch auf mobilen Endgeräten nutzbar ist. Ein insgesamt helleres Erscheinungsbild und bessere Lesbarkeit sorgen zudem für mehr Freude beim Surfen.

Neuer Imagefilm

Als Aufmacher empfängt Besucher der Website außerdem ein kleiner Imagefilm, in dem das 'La Famiglia'-Konzept der L'Osteria erklärt wird. Hier komme man zusammen, um alles zu teilen, sogar die 'beste, beste' Pizza. Im Mittelpunkt des Videos stehen die Mitarbeiter, die jeden Tag für das L'Osteria-Erlebnis sorgen.

L'Osteria Imagefilm "La Famiglia"



Gleichzeitig nutzt L'Osteria den runden Geburtstag für eine Wohltätigkeitsaktion. Am heutigen Tag spendet das Unternehmen einen Teil seines Umsatzes an die Non-Profit-Organisation SOS-Kinderdörfer. Kinder seien ein sehr wichtiger - wenn nicht sogar der wichtigste - Teil der Familie, weswegen die SOS-Kinderdörfer sehr gut zum 'La Famiglia'-Konzept passen, heißt es dazu aus dem Unternehmen. Foodservice wünscht Happy Birthday!

Übrigens: In der Februar-Ausgabe der foodservice gibt es ein 20-seitiges L'Osteria-Special mit Interviews und spannenden Berichten und Ausblicken. Nicht verpassen!

stats