+ Marketing

Domino's entschuldigt sich für April-Scherz

Nach einem umstrittenen April-Scherz entschuldigte sich Domino's.
imago images / Ritzau Scanpix
Nach einem umstrittenen April-Scherz entschuldigte sich Domino's.

Für einen April-Scherz erntete die Pizza-Kette in Deutschland einen Shitstorm. Nun hat sich das Unternehmen entschuldigt und die Postings gelöscht.

Der 1. April wird in Deutschland traditionell dazu genutzt, April-Scherze auf den Weg zu bringen. In diesem Jahr wählte die

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats