McDonald’s Deutschland

Neue Verpackungen an 30 Standorten

Künftig Papier statt Pappboxen? Darüber entscheiden in den nächsten Wochen auch die Gäste.
McDonald's
Künftig Papier statt Pappboxen? Darüber entscheiden in den nächsten Wochen auch die Gäste.

Der Marktführer McDonald’s stellt ab sofort testweise in deutschlandweit 30 Restaurants die Verpackungen seiner Produkte von der üblichen Papp-Box auf ein dünnes Wickelpapier um. Dadurch will der Konzern nach eigenen Angaben rund 70 Prozent Verpackungsmaterial einsparen. Gleichzeitig veröffentlicht das Unternehmen seine Nachhaltigkeitsziele und bisherigen Fortschritte in einem Nachhaltigkeitsbericht.

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats