McDonald's

McDelivery jetzt über Lieferando.de


Aktuell in 37 Städten erhältlich: Der McDonald's-Lieferservice McDelivery.
McDonald's
Aktuell in 37 Städten erhältlich: Der McDonald's-Lieferservice McDelivery.

Nach der Übernahme des Delivery Hero-Deutschlandgeschäfts durch die niederländische Takeaway.com gibt es Big Mac, Pommes & Co. zukünftig nur noch bei der Tochtermarke Lieferando. Bisher ist McDonald's mit seinem Lieferservice in 37 deutschen Städten aktiv.

Für Kunden der Fast-Food-Marke ändert sich mit der Umstellung des Lieferservices auf Lieferando nur wenig. Weiterhin können sie auf McDelivery.de überprüfen, ob der Service am gewünschten Ort verfügbar ist und dann für einen Mindestbestellwert von 12 Euro die gewünschten Produkte aus dem McDonald's-Sortiment bestellen. Nach wie vor fallen bei der Bestellung zudem keine weiteren Liefergebühren an.

Das Lieferangebot von McDonald's in Deutschland gibt es seit Anfang 2017. Ursprünglicher Partner war die Delivery Hero Group, deren Deutschland-Geschäft im Dezember vergangenen Jahres vom niederländischen Anbieter Takeaway.com gekauft wurde. Im Laufe der Fusionierung verkündeten die Niederländer das Ende der Delivery-Hero-Marken Foodora, Lieferheld und Pizza.de, die allesamt auf die Marke Lieferando umgestellt werden. Gemeinsam mit McDonald's prüft Lieferando zudem aktuell wie die Liefergebiete in den bestehenden Städten ausgeweitet und neue Städte erschlossen werden können.

stats