+ Mehrwertsteuerreduzierung

Plan für Senkung steht auf der Kippe

Im Haushaltsentwurf enthalten: die 7 Prozent auf Speisen. Doch ob es auch dauerhaft so bleibt, ist ungewiss.
IMAGO / agefotostock
Im Haushaltsentwurf enthalten: die 7 Prozent auf Speisen. Doch ob es auch dauerhaft so bleibt, ist ungewiss.

Pläne für eine längere Senkung der Mehrwertsteuer in der Gastronomie stehen nach Angaben von Finanzminister Christian Lindner auf der Kippe. Im Haushaltsentwurf für 2023 sei die Maßnahme zwar enthalten, aber koalitionsintern umstritten, bestätigte der FDP-Politiker auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

"Es ist richtig, dass die Grünen große Vorbehalte geltend machen", sagte Christian Lindner (FDP). Das nehme er ernst. "Ich

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats