Modellprojekt ‚Gutes Essen in Landeskantinen'

Gutes Essen immer wichtiger

Peter Hauk. MdL
KD Busch
Peter Hauk. MdL

Mit dem Modellprojekt "Gutes Essen in Landeskantinen" rückte das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden Württemberg die Qualität der Verpflegungsangebote in Landeskantinen in den Fokus. Jetzt zogen die Verantwortlichen eine Bilanz.

Peter Hauk,Minister im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, anlässlich der Abschlusstagung in Stuttgart. „Wir nehmen als Landesregierung mit der öffentlichen Hand in Sachen Gemeinschaftsverpflegung eine Vorbildrolle ein und möchten die Qualität der Verpflegung in unseren Landeskantinen auf hohem Niveau verbessern.“ Deshalb habe am 14. Dezember 2018 das Landeszentrum für Ernährung das Modellprojekt gestartet. Ein Ziel sei die Umsetzung des Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) gewesen.

„Die DGE-Qualitätsstandards sind unsere wissenschaftliche Grundlage bei der Verankerung einer gesundheitsfördernden Verpflegung in allen Lebenswelten außer Haus“, betonte der Minister. Damit die Qualität transparent und überprüfbar sei, sei die DGE-Zertifizierung wichtig. Drei der elf Teilnehmer waren bereits vor dem Modellprojekt DGE-zertifiziert, bei vier ist die Zertifizierung noch im Modellprojekt gelungen und vier Modellkantinen führen sie zu 2020 durch. Ein wichtiges Ziel im Projekt war auch die Erhöhung des Einsatzes regionaler, ökologisch erzeugter und fair gehandelter Lebensmittel. Gemeinsam mit dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft habe man den Modellkantinen außerdem die Teilnahme am Projekt United Against Waste ermöglichen können. 
Das waren die Modellkantinen:
  • Betriebsrestaurant mezzogiorno im Landesamt für Besoldung und Versorgung Fellbach - FRISCO Catering UG
  • Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg
  • Hochschule für Polizei Baden-Württemberg – Institut für Ausbildung und Training Biberach
  • Hochschule für Polizei Baden-Württemberg - Institut für Ausbildung und Training Lahr 
  • Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg
  • Regierungspräsidium Freiburg – Bellini Catering GmbH
  • Regierungspräsidium Stuttgart – Gourmet Compagnie GmbH
  • Refugium des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg - Philitia GmbH Catering
  • Mensa der staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Heidelberg
  • Mensa im Bildungszentrum Schwäbisch Gmünd der Oberfinanzdirektion Karlsruhe
  • Mitarbeitercafeteria Klinikum Ludwigsburg – RKH Klinikenservice & Gastronomie GmbH


stats