+ Modellprojekt

Saarland will nach Ostern vorsichtig öffnen

Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans stellt das Modell vor.
IMAGO / BeckerBredel
Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans stellt das Modell vor.

Vorbild Tübingen? Als erstes Bundesland plant das Saarland landesweite Lockerungen der Corona-Beschränkungen nach Ostern. Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) kündigte an, ab dem 6. April würden Maßnahmen zur Kontaktbeschränkung "ein Stück weit" zurückgenommen. Dazu gehört auch die Öffnung der Außengastronomie bei Vorlage eines tagesaktuellen Corona-Tests.

Die Lockerungen sollen mit ausgeweiteten Testungen und beschleunigten Impfungen flankiert werden. Basis für den Schritt sei das

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats