Mundfein

Pizza-Lieferspezialisten eröffnen 35. Standort

Mundfein: Der 35. Standort der Pizza-Lieferspezialisten in Ahrensburg.
Mundfein GmbH
Mundfein: Der 35. Standort der Pizza-Lieferspezialisten in Ahrensburg.

In Ahrensburg eröffnet Mundfein einen neuen Standort. Damit bringt das Pizza-Lieferkonzept die Gesamtzahl seiner Units auf 35, die von insgesamt 28 Franchisepartnern betrieben werden.

Bei der Eröffnung des Standorts in Ahrensburg sagte Franchisenehmer Hans-Ulrich Schmitz laut Unternehmensmitteilung: „Ich freue mich, dass ich nun nach einer langen Anlauf und Umbauphase meine eigene Mundfein Pizzawerkstatt eröffnen kann. Zusammen mit meiner Frau und meinem Team möchte ich die Kunden in Ahrensburg von unserer Qualität überzeugen und als Stammkunden gewinnen."

„Der Hefeteig für unsere Pizza wird täglich frisch zubereitet und geknetet und darf anschließend 24 Stunden ruhen. Er wird nur mit hochwertigen Zutaten belegt. Gemüse und Salate kaufen wir möglichst bei regionalen Lieferanten. Wir bieten damit eine besondere Qualität im Pizza-Delivery. “
Hans-Ulrich Schmitz, Betreiber Mundfein Pizzawerkstatt Ahrensburg

Das Angebot bei Mundfein umfasst neben den klassischen Pizzen hauseigene Pizza-Kreationen, welche ursprünglich als Aktionsgericht angeboten wurden und dann wegen den Weg in die Standard-Karte gefunden haben. Daneben hat der Kunde die Möglichkeit, sich seine eigene Pizza über den sogenannten „Pizzabaukasten“ zusammenzustellen. Diese kann er bei einer Online-Bestellung sogar mit einem eigenen Namen versehen bequem für künftige Bestellungen abspeichern.

Eigene App bei Mundfein zur Bestellung

Bestellt werden kann telefonisch, über die Website oder eine eigene App. Als Pasta-Angebot bietet Mundfein
drei verschiedene Nudelsorten, die mit zehn verschiedenen hausgemachten Saucen kombiniert werden können. Ebenfalls im Sortiment: frische Salate mit hausgemachten Dressings.

Über Mundfein GmbH

Mundfein ist 2008 gegründetes Franchise-Unternehmen der Pizza-Liefergastronomie, in einigen Units gibt es einen Vor-Ort-Verzehrbereich. Aktuell betreiben bereits 28 Franchisepartner 35 Mundfein-Pizzawerkstätten im Großraum Hamburg sowie in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Laut foodservice-Top-100-Ranking erwirtschaftete das Unternehmen 2017 einen Netto-Umsatz von 17,5 Mio. Euro.


Ab einem Mindestbestellwert von 7,50 Euro liefert Mundfein in Ahrensburg frei Haus. Alternativ können die Bestellungen auch in der Pizzawerkstatt abgeholt werden. Als spezielles Eröffnungsangebot gibt es bis zum 18.09.2018 50 % Rabatt für Selbstabholer auf alle 26er Pizzen (ausgenommen sind der Pizzabaukasten, das Mittagsangebot und die Aktionsgerichte).

stats