Nachhaltigkeit

Sausalitos führt Refill-Becher ein

Ein Mehrwegbecher für Cocktails - Sausalitos belohnt den Einsatz für die Umwelt mit einem Preisnachlass und einem Treuepunkt.
Sausalitos
Ein Mehrwegbecher für Cocktails - Sausalitos belohnt den Einsatz für die Umwelt mit einem Preisnachlass und einem Treuepunkt.

Drink. Refill. Repeat – heißt der Slogan für den neuen Sausalitos Refill-Becher. Der wiederverwendbare Becher kann ab sofort in den Filialen vor Ort oder dem Onlineshop erworben werden. Die Nutzer des Mehrweg-Bechers werden beim Kauf mit einer Gratis-Füllung belohnt. Bei jedem weiteren bestellten Cocktail im Sausalitos-Becher profitieren die Gäste von einem Preisnachlass in Höhe von 1 Euro.

„Viele unserer jungen Gäste verfügen bereits über ein starkes Umweltbewusstsein und würden gerne auf Einwegartikel verzichten – oftmals scheitert es jedoch an Gewohnheiten und mangelnden Alternativen“, so Christoph Heidt, Geschäftsführer von Sausalitos. „Deshalb möchten wir uns mit der Einführung des Refill-Bechers für die Reduzierung von Müll einsetzen und unseren Gästen einen bewussteren Umgang mit Ressourcen ermöglichen“.

Der Einsatz des Refill-Bechers wird nicht nur mit einem Preisnachlass von einem Euro, sondern auch mit einem Punkt in der Sausalitos App belohnt. Die gesammelten Treuepunkte können später gegen Frei-Getränke, Bar-Merchandising oder auch gegen Kryptowährungen eingetauscht werden. Der neue Mehrweg-Becher besteht zu 100 Prozent aus dem Kunststoff Polystyrol und ist frei vom synthetischen Weichmacher BPA. Angeboten wird er für 9,90 Euro.

Um den aktuellen Hygiene-Vorschriften gerecht zu werden, wird der Refill-Becher nicht über die Theke gereicht, sondern vom Kunden auf der Theke platziert. Der Barkeeper mischt den Cocktail dann in einem gesonderten Gefäß und schüttet ihn nach Fertigstellung in den Refill-Becher um. Dadurch sei der Refill-Becher zu keinen Zeitpunkt hinter der Bar und werde nicht von dem Personal angefasst.

Anstatt Plastik: Pasta-Strohhalme

Bereits mit der Einführung der Sausaroni Pasta-Strohhalme in allen Sausalitos-Filialen im Dezember 2018 zeigte die Cocktailkette eine innovative Lösung zur Vermeidung von Müll. Der Trink-Halm aus Weizen ist eine ressourcenschonende Alternative zu den traditionellen Plastik-Varianten und zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Damit lancierte Sausalitos bereits vor dem Inkrafttreten des EU-Plastikverbots eine innovative Lösung zur Vermeidung von Plastik.

Über Sausalitos

Die 1994 gegründete Cocktail-Kette Sausalitos versteht sich als lockere Kombination aus Bar und Restaurant. Mehr als 4 Millionen Gäste jährlich besuchten Unternehmensangaben zufolge in der Vergangenheit die 44 Standorte des Freizeitgastronomie-Konzepts. Der Umsatz lag 2019 laut foodservice Top 100 bei 61,7 Mio. Euro. Im gleichen Jahr feierte das Unternehmen sein 25-jähriges Jubiläum.


stats