Food Affairs

neu beim KSC und in der Voith Arena

Beim Karlsruher Sportclub (KSC) wurde im November 2016 die Cateringverträge für das Stadioncatering unterschrieben und seit dem 1. Dezember ist die Food affairs GmbH, ein Tochterunternehmen der Compass Group Deutschland, offiziell der neue Caterer.

Der Spezialist für das Stadion- und Arenen-Catering ist künftig sowohl für Public Catering als auch für die Verpflegung der Business- und Logen-Bereiche im Wildparkstadion zuständig. Der KSC hat bereits 2003 bis 2009 mit dem Caterer zusammengearbeitet. Folglich ist die Freude bei Compass groß. Die Company ist bereits in der SAP Arena Mannheim und in der Rhein-Neckar-Arena Sinsheim aktiv. Ein weiterer Grund zu feiern liegt etwa 160 Kilometer östlich: Ab Januar 2017 übernimmt die Food affairs GmbH neben dem bereits 2015 übernommenen Public-Bereich nun auch den Premium-Bereich des Aufsteigers 1. FC Heidenheim 1846 in der Voith-Arena. www.compass-group.de
stats