Wie in der Krise neue Geschäftsmodelle entstehen

In der schweren Krise tun sich Marken und Unternehmen mit außergewöhnlicher Kreativität hervor.

Curb-Side-Pickup mit 50er-Rollschuh-Charme im Überquell.
Curb-Side-Pickup mit 50er-Rollschuh-Charme im Überquell.
Credit: Überquell Credit: Überquell

Online-Shops, Lieferdienste, Kochboxen: Oftmals notgedrungen mussten sich viele Gastronomen in der Krise neue Geschäftsideen überlegen. Und auch, wenn alle das Ende der Pandemie und der Beschränkungen herbeisehnen: Einige der vermeintlichen "Notlösungen" haben durchaus das Potenzial, auch längerfristig zu bleiben und zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Online-Shops, Lieferdienste, Kochboxen: Oftmals notgedrungen mussten sich viele Gastronomen in der Krise neue Geschäftsideen überlegen.

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats