Neue Wege

Amrest-Gründer investiert in Curtice Brothers

Henry McGovern investiert als Privatmann in Curtice Brothers Ketchup.
Curtice Bros
Henry McGovern investiert als Privatmann in Curtice Brothers Ketchup.

Henry McGovern ist ein wacher Geist - in der Branche war klar, dass der pfiffige Gründer der Amrest-Gruppe (2500 Restaurants, 40.000 Angestellte) nach seinem Ausscheiden aus dem Unternehmen im März sich nicht auf sein Weingut zurückziehen wird. Nun kommt er mit ersten Aktivitäten und investiert in Ketchup.

Mit Curtice Brothers reanimierte der Ex-Vapiano-Vorstand Mario C. Bauer vor drei Jahren eine traditionelle Ketchup-Marke. Sie gilt als Premium-Alternative mit Manufaktur-Anspruch und soll neue Maßstäbe in der Gastronomie setzen.
Im März dieses Jahres verabschiedete sich der Gründer Henry McGovern als CEO der Amrest Group. Für einen Verkaufswert von 309,7 Mio. Euro wechselte sein Aktienpaket den Eigentümer. Mit dem Verkauf ihrer 10,67-Prozent-Beteiligung stieg McGoverns Gosha Holding damals komplett aus dem Konzern aus, während FCapital Dutch B.V. auf einen Anteil von 67,05 Prozent aufstockte. Die niederländische Boutique Investment Bank baute damit ihre Position als Hauptaktionärin aus.
"Ich bin wirklich enthusiastisch und freue mich, ein 'Bruder' des Curtice Teams zu werden", sagt McGovern, der als Privatmann in das Unternehmen investiert und keinerlei operativen Part übernehmen wird.

Er fungiert nun als Berater der Geschäftsführung - über die Höhe der Investition ist Stillschweigen vereinbart worden. Allerdings handelt es sich dem Vernehmen nach um einen "signifikanten" Betrag und McGovern ist damit zum größten Investor von Curtice Brothers aufgestiegen. "Die Qualität und der Geschmack dieses Produktes haben micht überzeugt", sagt er über seine Beweggründe. Einst gegründet von den Brüdern Simeon und Edgar Curtice ist der Ketchup 100 Prozent organisch und hat je 50 Prozent weniger Zucker und Salz als üblicher Ketchup.

Curtice Brothers versucht mit hochwertigem Ketchup den Markt aufzurollen.
Curtice Brothers
Curtice Brothers versucht mit hochwertigem Ketchup den Markt aufzurollen.

Curtice Brother CEO und Gründer Bauer freut sich über das Engagement: "Henrys Erfahrung und seine Epertise in allen Bereichen der Gastronomie-Expansion werden uns helfen, Curtice Brothers in der Zukunft wachsen zu lassen."



stats