Neues Burger-King-Logo

Warum Grafik und Design nicht alles sind

Burger King setzt auf einen neuen Markenauftritt.
Burger King
Burger King setzt auf einen neuen Markenauftritt.

Wenn ein Unternehmen ein neues oder überarbeitetes Logo präsentiert, wird dieses von den Experten gerne aus Grafik- und Designsicht beurteilt. Natürlich sind Grafik, Design und Gefallen wichtig. Warum gerade bei der Überarbeitung eines Logos aus Markensicht noch zwei weitere Aspekte oder Fragen berücksichtigt werden sollten, erklärt Markenexperte Michael Brandtner in seiner Kolumne am Beispiel des aktuellen Burger-King-Redesigns.


Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats