OpenTable

Begehrte Tische am Valentinstag

Der Restaurantbesuch am Tag der Liebenden wird bei den Deutschen immer beliebter: Im Jahr 2018 ist die Anzahl der platzierten Gäste laut OpenTable am Valentinstag im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.
Pixabay
Der Restaurantbesuch am Tag der Liebenden wird bei den Deutschen immer beliebter: Im Jahr 2018 ist die Anzahl der platzierten Gäste laut OpenTable am Valentinstag im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Liebe geht durch den Magen – das zeigen zum Valentinstag aktuelle Daten von OpenTable, dem weltweit führenden Anbieter für Online-Restaurant-Reservierungen.

Der Restaurantbesuch am Tag der Liebenden wird bei den Deutschen immer beliebter: Im Jahr 2018 ist die Anzahl der platzierten Gäste am Valentinstag im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Bella Italia steht für Romantik und Dolce Vita - und so lassen auch Pasta und Pizza die Herzen der Restaurantbesucher am Valentinstag höherschlagen. Nach der italienischen Küche auf Platz eins folgten laut OpenTable deutsche, internationale und amerikanische Speisen.

Während Italienern häufig eine ausgeprägte Spontanität nachgesagt wird, bevorzugen die Deutschen eine langfristige Planung des romantischen Restaurantbesuches. Die erste Reservierung für den Valentinstag 2018 wurde bereits im Juli des Vorjahres getätigt.

Kaum Last-Minute-Reservierungen

Nur zwei Prozent der Reservierungen erfolgten Last Minute – in den letzten 90 Minuten vor dem Beginn des Dinners – während Tische durchschnittlich 1,5 Wochen im Voraus reserviert wurden. Die beliebteste Zeit für die OpenTable-Reservierung des Valentins-Dinners ist 19 Uhr. Im Durchschnitt verbringen die Gäste am Valentinstag knapp über zwei Stunden im Restaurant.
Über OpenTable:
OpenTable, Mitglied der Bookings Holdings, Inc. (NASDAQ: BKNG), ist der weltweit führende Anbieter für Online-Restaurant-Reservierungen, über den weltweit mehr als 27 Millionen Gäste monatlich bei über 48.000 Restaurants reservieren. Das OpenTable-Netzwerk bringt Gäste und Restaurants zusammen. Es hilft Gästen, einen freien Tisch zu finden und zu reservieren und bietet Gastronomen die Möglichkeit, ihr Serviceangebot zu personalisieren. In Deutschland ist OpenTable seit 2007 vertreten. Dort nutzen über 2.600 Restaurants die OpenTable-Technologie und bieten eine Tischreservierung über OpenTable.de und mobile Apps an.


stats