Pandemiefolgen | Tourismus

Betriebe auf Sylt schließen wegen hoher Coronazahlen vorsorglich

Sylter Traditionsbetriebe wie das Hotel Miramar und das Restaurant Münchner Hahn haben vorübergehend geschlossen.
IMAGO
Sylter Traditionsbetriebe wie das Hotel Miramar und das Restaurant Münchner Hahn haben vorübergehend geschlossen.

Mehrere Hotels und Gaststätten auf Sylt haben angesichts der rasant steigenden Corona-Zahlen auf der Insel vorläufig geschlossen. In den ohnehin von wenig Besuchern geprägten Jahresanfangswochen soll dies zur Beruhigung der Pandemielage beitragen.

"Aufgrund der zahlreichen Corona-Ausbrüche haben bereits mehr als 20 Sylter Gastronomie- und Hotelbetriebe ihren Betrieb vorl&aum

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Extra, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats