Papa John's Pizza

Sprecher bestätigt Deutschland-Pläne

Nicht nur bei Papa John's gibt es leckere Pizza (Symbolbild)
Pixabay
Nicht nur bei Papa John's gibt es leckere Pizza (Symbolbild)

Nach Five Guys könnte ein weiteres US-Unternehmen den Sprung nach Deutschland wagen. Anscheinend will die US-Pizzakette Papa John's Pizza einen Standort in Westdeutschland eröffnen. Entsprechende Pläne bestätigte Sprecher Peter Collins gegenüber dem 'Westen'.

Der 'Westen' vermutet, dass die neue Unit im Ruhrgebiet öffnen könnte. Schon die Burgerkette Five Guys erkor neben Frankfurt Essen zur Location für ihre beiden Deutschland-Standorte.

Papa John's Pizza scheint sein Europa-Geschäft auszubauen. Im Januar eröffnete das Unternehmen das erste Restaurant in Polen. Außerdem ist Papa John's unter anderem in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Zypern, Irland und Spanien vertreten.

Papa John's Pizza wurde 1984 gegründet und ist die drittgrößte Pizzakette für Take-Out und Delivery in den USA. Der Jahresumsatz liegt bei knapp 1,8 Mrd. Dollar.




stats