Paulaner

Münchner Biergartenküche jetzt am Potsdamer Platz

Paulaner Geschäftsführer Franchise Lars Eckart (l.) und der neue Herr am Potsdamer Platz, Florian Scheidt, stoßen auf das neue Wirtshaus an.
Paulaner
Paulaner Geschäftsführer Franchise Lars Eckart (l.) und der neue Herr am Potsdamer Platz, Florian Scheidt, stoßen auf das neue Wirtshaus an.

Die langersehnte Eröffnung des ersten Paulaner Franchise-Wirtshauses am Potsdamer Platz in Berlin musste "a bisserl" warten - coronabedingt wurde nun unter strengen Hygieneauflagen Eröffnung gefeiert.

Auf knapp 1.000 Quadratmetern können bis zu 400 Gäste in Berlin bayrische Wirtshauskultur und Münchener Lebensart hautnah erleben.
Das Traditionshaus bietet neben Paulaner vom Fass die typische Münchener Biergartenküche in einem zeitgemäßen Ambiente. Bayrische Klassiker, Bräuche und Probierbretter treffen hier auf perfekte Braukunst. Hinter dem ersten Franchise-Wirtshaus in der Hauptstadt steht Franchisenehmer und Geschäftsführer Florian Scheidt. Scheidt hat das Handwerk der systematisierten Gastronomie als Operations Manager bei Vapiano gelernt.


Mit seinen rund 30 Crew-Mitgliedern transportiert Scheidt das Lebensgefühl und die Gastfreundschaft der Münchener Biergärten und Gasthäuser direkt in die Herzen der Berliner – ganz gemäß des Mottos „von München in die Welt“.

Modernes Ambiente trifft auf traditionelle Braukunst: das Paulaner Wirtshaus am Potsdamer Platz.
Scheidt
Modernes Ambiente trifft auf traditionelle Braukunst: das Paulaner Wirtshaus am Potsdamer Platz.

„Wir freuen uns sehr, die Paulaner Wirtshäuser als erster Franchise-Partner in unserer Hauptstadt repräsentieren zu können. Ein absolut überzeugendes Konzept – die Emotionen der Mitarbeiter werden hier zur Marke und vermitteln so ein Gefühl von Tradition und Moderne“, so der gelernte Systemgastronom.

Nicht nur das Wirtshaus, sondern auch der Biergarten auf drei Flächen lädt zum Genuss der süddeutschen Kultur ein. Aufgrund der aktuellen Situation ist die Außenfläche des Biergartens derzeit vergrößert, um so ausreichend Sicherheitsabstand gewährleisten zu können.

Neben dem Genuss von Speisen vor Ort besteht weiterhin die Möglichkeit des Außer-Haus-Verkaufs.



stats