Peter Pane

Erste Filiale in Frankfurt


Peter Pane eröffnet eine neue Unit in Frankfurt - es ist die Erste in der Mainmetropole (Symbolbild).
Peter Pane
Peter Pane eröffnet eine neue Unit in Frankfurt - es ist die Erste in der Mainmetropole (Symbolbild).

Das Burgerkonzept hat eine Lokalität im Cinestar Metropolis am Eschenheimer Tor in der Nähe der Hauptwache angemietet. Es ist der erste Standort in der Mainmetropole.

Das Burgerkonzept Peter Pane eröffnet seine erste Niederlassung in Frankfurt. Dazu hat das Unternehmen 560 Quadratmeter Fläche im Cinestar Metropolis in der Eschenheimer Anlage 40 direkt am Eschenheimer Tor angemietet. Rund 250 Quadratmeter davon sollen als Gastraum geplant sein.

Der Gastronom hat die Flächen nach eigenen Angaben bereits übernommen, die Eröffnung ist für den Spätsommer 2019 geplant. Vorheriger Nutzer des Lokals war das Aposto der Enchilada Gruppe. Eigentümer der Immobilie ist ein institutioneller Investor.

Erst im April hatte Peter Pane seinen 28. Standort in Münster eröffnet. Bis Ende des Jahres will das Unternehmen auf insgesamt 36 Restaurants in Deutschland kommen. Laut foodservice-Top-100-Ranking erwirtschafte die Muttergesellschaft Paniceus im vergangenen Jahr einen Umsatz von 51,1 Mio. Euro.


stats