Pizza Delivery

Mundfein startet neue Kunden-App

Mundfein

Mit einer neuen App will es der Pizza-Lieferdienst Mundfein seinen Kunden noch bequemer machen. Der Schwerpunkt der Entwicklung lag auf einem schnellen und einfachen Bestellvorgang, der auch optisch Appetit macht. Die kostenlose App kann sowohl im App-Store (iOS) als auch im Google Play-Store (Android) herunter geladen werden.

Auch bei Mundfein bestellen immer mehr Kunden ihre Pizza online und über das Smartphone. Eine bequeme und sympathische Lösung für die Bestellung per Smartphone/Tablet ist für das Unternehmen daher von besonderer Wichtigkeit, auch um die Kunden noch stärker an die Marke zu binden.

Der Erfolg der im März lancierten neuen App gibt dieser Strategie recht: „Nach drei Monaten sind wir völlig überrascht von der großartigen Resonanz auf unsere App!“, berichtet Roland Nagel, Geschäftsführer der Mundfein GmbH, und kündigt an: "Im nächsten Entwicklungsschritt wird die Mundfein-App um die Möglichkeit des mobilen Bezahlens erweitert werden".

Mundfein wurde 2008 gegründet. Aktuell betreiben 27 Franchisepartner bundesweit 33 Mundfein-Pizzawerkstätten. 2018 soll Gesamtzahl der Pizzawerkstätten aufgrund mehrer geplanter Neueröffnungen weiter ansteigen.

stats