Pizza Hut/ Uberall

Kooperation für mehr digitale Präsenz


In Deutschland kooperiert Pizza Hut ab sofort mit den Marketingspezialisten von Uberall.
Pizza Hut
In Deutschland kooperiert Pizza Hut ab sofort mit den Marketingspezialisten von Uberall.

Um die Expansion in Deutschland voranzutreiben setzt Pizza Hut zukünftig auf Location Marketing. Dafür holt sich die Marke die Unterstützung des Location-Marketing-Anbieters Uberall ins Boot.

Über die Location-Marketing-Cloud des Unternehmens verwaltet die Restaurantkette alle wichtigen Standortinformationen wie Filial-Adressen, Öffnungszeiten oder aktuelle Kundenbewertungen über verschiedene Plattformen wie Apps, Suchmaschinen oder Webseiten hinweg. Gleichzeitig hilft die Plattform Pizza Hut dabei, die Sichtbarkeit der Standorte bei Suchmaschinen sowie Karten- und Navigationsdiensten zu steigern und so mehr Kunden in die Restaurants zu locken.

Über Uberall
Uberall ist ein führender globaler Anbieter für Location Marketing. Das Unternehmen wurde 2013 von Florian Hübner und David Federhen gegründet. Neben seinem Hauptsitz in Berlin hat Uberall weitere Standorte in San Francisco, London, Paris, Amsterdam und Kapstadt. Mit ihrem Produkt, der Location Marketing Cloud, können Unternehmen ihre persönlichen Interaktionen mit Kunden stärken und dank eines einheitlichen Online-Auftritts mehr Umsatz im stationären Geschäft erzielen.


Innerhalb der Cloud kann Pizza Hut über das Reputations-Management-Modul Engage zudem alle Bewertungen seiner deutschen Restaurants auf einen Blick einsehen, auswerten und auf Kundenfeedback direkt reagieren. Aus einem Postfach heraus kann die Marke so ihre komplette Kommunikation mit ihren Gästen managen.

"Unser Ziel ist es, mithilfe der Lösung von Uberall die Sichtbarkeit unserer Brand besonders bei der lokalen Suche weiter zu stärken, direkt mit Kunden zu interagieren und die organische Reichweite unserer Restaurants erheblich zu steigern", fasst Kirstin Keller, Head of Marketing bei Pizza Hut den Nutzen der Plattform zusammen. Mithilfe der digitalen Verstärkung will das Unternehmen die Präsenz der Marke ausbauen und so mehr Kunden in die Restaurants locken.

Über Pizza Hut
Pizza Hut ist eines der führenden Franchise-Schnellrestaurants, das sich ausschließlich auf Pizza spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 1958 von den Studenten Dan und Frank Carney gegründet und betreibt aktuell 13.000 Filialen in rund 130 Ländern, davon 85 in Deutschland. Der deutsche Hauptsitz der Franchise-Kette befindet sich in Düsseldorf. Der Mutterkonzern Yum Brands, zu dem neben Pizza Hut auch KFC gehört, erwirtschaftete im vergangenen Jahr laut foodservice-Top-100-Ranking in Deutschland einen Umsatz von 315 Mio. Euro.


stats