pizza.de - Riesige Pizza-Suchmaschine gestartet

Anfang Februar ging die größte Pizza-Datenbank mit aktuell 32.000 Adressen ans Netz. Neben Delivery-Betrieben und Restaurants sind auch Supermärkte sowie Tankstellenshops gelistet, von Ketten bis zum regionale Geheimtipp soll das Angebot reichen. Kein Portal zur Online-Order hat der Ideengeber und Geschäftsführer Stefan Weiß (Mitbegründer TouchNet) im Sinn, sondern eine unabhängige, vollständige und durch Mailings und Einbeziehung der User immer topaktuelle werbefinanzierte Suchmaschine.

Die Mission lautet, bundesweit die individuelle Lieblingspizza über Eingabe der PLZ - auch über SMS - ausfindig machen zu können. Über die PLZ-Differenzierung können zudem lokale Aktionen promoted werden. Finanziert wird das Ganze über Werbung. Für die Betriebe kostenlos, entstehen dem User nur Telefongebühren. Geplant ist, künftig das Angebot auch auf Homepage-Links und eigenes Logo auszuweiten. Dem Domain-Namen 'pizza. de' schreiben die Macher unwiderstehliche Anziehungskraft zu: Schon vor dem Launch kamen 16.000 Surfer auf die Site, und bis Jahresende werden 3 Mio. Besucher pro Monat sowie 700.000 SMS-Abfragen erwartet.



stats